Frage: Ist es wirklich so einfach, heute noch ein Sexdate hinzubekommen? Jochen: Ich konnte es ja selber kaum glauben. Nach der kostenlosen Anmeldung habe ich ja erst einmal so geschaut, was für Frauen hier so sind. Vielleicht sind sie nicht immer gerade die hübschesten aber dafür geil ohne Ende. Nachdem ich mich für den vollen Zugang habe freischalten lassen, konnte ich die Damen auch anschreiben. Es hat wirklich keine zehn Minuten gedauert, da hatte ich bereits beim erstes Sexdate und konnte die Dame meines Herzens richtig schön verführen. Das werde ich nie vergessen.
Journalist: Wir werben mit dem Slogan "online Frauen kennenlernen". Wie ist es mit Deiner Erfahrung? Helge: Das ist wirklich sensationell und ich selbst hätte es niemals für möglich gehalten, daß es so einfach ist, die Luder privat zu verführen. So fünf bis sechs mal im Monat habe ich meistens ein tolles Sexdate. In der regel sind es die reifen, erfahrenen Frauen, welche sich schnell zu einem Sextreffen entscheiden. Aber selbst die jungen Mädels, meist Studentinnen, sind teilweise schon recht flexibel, was den schnellen Sex angeht. Nach dem Motto: Verabreden, treffen, ficken und tschüß.
Redaktion: Mobile Sexkontakte werde ja immer populärer. Wie nutzt die diese Community? Elmer: Mein Smartphone ist immer mit dabei, denn wenn eine Anfrage einer reizenden jungen Dame kommt, darf sich das doch nun wirklich niemand entgehen lassen. Frage: Was sind Deiner Meinugn nach die wichtigsten Kriterien für ein Sexdate? Elmar: Das ist doch ganz einfach. Erst einmal mußt Du immer online beziehungsweise erreichbar sein. Sobald Du eine Anfrage oder auch Mitteleilung einer Frau bekommst, meldet sich ja auch sofort das Smartphone bei Dir. Du guckst Dir an, wer die Dame ist, chattest kurz mit ihr und verabredest Dich in einem nahegelegenen Cafe zu einem Treffen. Meistens wird gar nicht um den heißen Brei herum geredet, sondern das Gespräch geht sofort auf das Thema Sex. Alles andere geht wie von ganz alleine. Ich jedenfalls möchte auf mobile Sexkontakte keinesfalls mehr verzichten.
Journalist: Schildere mal Deine bisherigen Erfahrung in Sachen mobile Sexkontakte Horst: Also bei einigen Damen ist es so, daß man sich schon etwas bemühen muß, die ins Bett zu bekommen. Leider sind es meistens die hübschen Frauen, welche sich Anfangs sehr zieren. Sobald die Nuß geknackt ist, wirste die Weiber aber nicht mehr los. Bei den erfahrenen, reifen Frauen ist das anders, die wissen ganz genau, wie es funktioniert. Im Übrigen besteht von denen auch gar kein Interesse, eine langfristige Affäre haben zu wollen, treffen, poppen, ab nach Hause und gut is. Deswegen verabrede ich mich auch lieber mit Ü 40 Frauen, da weiß ich ganz genau, daß diese Milfs oder teilweise auch echte Ladys keine Telefonnumer von mir haben wollen oder ein morgiges Treffen wünsche. Um den Samenstau loszuwerden, ist diese Sex Community genau das Richtige. Biller als im Puff ist es allemal. So eine Tasse Cafe kostst ja nicht die Welt..

Dein Sexdate mit Hausfrauen, Milfs oder jungen Studentinnen

Die meisten Männer glauben wirklich, es sei unglaublich schwierig, ein Sexdate mit einer sttraktiven, jungen Studentin hinzubekommen. Dem ist definitiv nicht so. Gerade diese jungen Dinger möchten erst einmal eine sexuelle Erfahrungen mit einem älteren Mann machen, einfach, um sexuell etwas zu lernen. Denn das lernen kennen sie ja bereits aus der Hochschule. Aus diesem grund sind die jungen Studentinnen durchaus sehr wissbegierig aber ebenso neugierig. Milfs und Hausfrauen hingegen sind sehr leicht abzuschleppen, wie die Männer selbst aus ihrer Erfahrung hier berichten. Sämtliche Frauen über 40 sind sozusagen chronisch untervögelt aber ebenso notgeil. Noch einfach wird es dann, sobald die Hausfrauen oder auch Milfs 50 plus sind. Abgeklärt jedoch voller Tatendrang verabreden sich diese Luder meistens abend für abend, um ihre sexuelle Gelüste auszuleben. Da kommt es auch schon mal des Öfteren vor, da Du von diesen reifen, erfahrenen Frauen angeschrieben wirst. Wer also keine Angst vcor alter Haut, Hängetitten oder dicke, lange Nippel hat, sollte hier einfach mal zuschlagen udn sich für ein frivoles Sexdate entscheiden.

Besser Milfs oder schöne Studentinnen

Es ist immer die Frage, was man selbst gerade möchte aber auch, wie schnell es gehen soll. Bei den Hausfrauen oder auch Milfs ist es gerade zu erschreckend leicht, diese zum Sex zu bewegen. Schon während des Chats wird bei den meisten Milfs und reifen Hausfrauen die Muschis feucht beziehungsweise gar nass. Ein frivoles Sex Treffen kann durchaus innerhalb einer halben Stunde stattfinden, je nachdem wie weit man voneinander entfernt wohnt oder ob man halt vorher noch duschen muß, was allerdings stark anzuraten ist. Bei den knackigen Studentinnen sieht das ein wenig anders aus. Da könnte das Portemonnaie schon mal in Mitleidenschaft gezogen werden, denn viele Studentinnen wünschen sich ja vor dem Sex, erst einmal schön ausgeführt zu werden. Ob in Form eines Essens, im Theater oder ein Glächen Champagner beim Italiener um die Ecke, spielt ja gar keine Rolle. Wenn man so will sind die meisten Studentinnen ja nun schon so eine Art Hobbyhuren. Aber wem es gefällt. Es ist jedenfalls erst einmal grundsätzlich ganz einfach, die Frauen zum Sex zu bewegen.

Schnelle Dates per Quicky erledigen

Wer richtig Druck in der Hose hat bzw. wenn gerade Samenstau angesagt ist, gibt es dafür extra einen online Chat, wo sämtlich e Frauen und Männer sind, die jetzt schnell ficken wollen. Das kann innerhalb weniger Minuten gehen und schwups... sind sie schon unterwegs. Hier mußt Du in der Tat schnell sein und langes chatten oder warten bringt Dich definitiv nicht nach vorne beziehungsweise zum sexuellen Erfolg. Kurz das Profil anschauen, die Fotos begutachten und anschreiben. Die Frage nach einem Traffen kann auch dirket gestellt werden, denn dafür ist diese Sexchat ja auch schließlich extra eingerichtet worden. Teilweise herrscht hier gerade in den nächtlichen Zeiten regelrechter Frauenüberschuß, da etliche alleinstehende Ladys nacht einfach vor lauter Lust nicht einschlafen können. Da kann es auch schon mal passieren, daß der Mann eine direkte Einladung privat nach Hause bekommt.

Mobile Sexkontakte online sehen - real ausleben

Die virtuelle Welt ist ja letztlich das Verbungsstück zur Realität. Hier auf dieser kennenlernen Community werden innerhalb kürzester Zeit geile Verabredungen getroffen. Man liegt im Bett, kann nicht schlafen, das Smartphone ist an, also was macht man? Natürlich bei mobile Sexkontakte auf VIP.AG vorbei schauen. Über die kostenlose Anmeldung erhält man den vollen Zugriff auf sämtliche Profile, welche im Übrigen alle handgeprüft sind. Noch niemals zuvor war es einfacher, zum schnellen treffen zu kommen. Reale, echte Sexdates für Männer sowie Frauen. Wenn das kein Argument ist... Eines steht jedenfalls fest, wer heute noch ficken will, ist hier klar im Vorteil, denn warten kannst Du woanders.

Sexkontakte | Heute noch Frauen treffen | Milfs und Hausfrauen verführen | Schnell ficken | HD Pornofilme
Immer mobil
immer online
Sofort anmelden
X

Sofort Mitmachen

Deine Vorteile:

  • Private Community
  • Gratis Mitgliedschaft
  • Große Suchfunktionen
  • Unbegrenzt Mitteilungen empfangen